Nomen est Omen

Topmodell einer Topmarke: Rukka „Premium“

Schon immer vereint das jeweilige Spitzenmodell unter den Rukka Textilanzügen alle bahnbrechenden Features, welche die Produkte des finnischen Herstellers so zukunfts­weisend und exklusiv machen. Der neue Premium Anzug setzt diese Tradition fort.

Das Obermaterial des Premium besteht aus elastischem und damit besonders komfortablem Gore-Tex Dreilagenlaminat, das an den exponierten Stellen mit extrem abriebfestem Armacor verstärkt ist. Die Jacke zeichnet sich durch einen absolut wasserdichten AquaSeal Front-Reißverschluss von YKK aus – eine Technologie, die mit Rukka ihre Premiere im Bereich der Motorradbekleidung feiert und die einen Labyrinth­verschluss überflüssig macht. Weitere entscheidende Komfortfeatures der Jacke: der hautfreundliche Neopren-Kragen, der abnehmbare Halsschutz aus elastischem Dreilagen­laminat sowie der dichte Ärmelabschluss mit elastischer Manschette und Reißverschluss.

Belüftungsreißverschlüsse an Schultern, Rücken und Oberschenkeln sorgen im Bedarfsfall für Frischluftzufuhr. Insgesamt neun überwiegend wasserdichte Taschen – an der Brust mit praktischen Magnetverschlüssen – bieten jede Menge Stauraum. Die luftdurchlässigen Rukka D3O-Air-Protektoren verbinden dank ihres weichen, flexiblen Materials, das den Aufprallschutz im Augenblick der Schlageinwirkung vervielfacht, optimalen Komfort mit höchster Sicherheit. Außerdem bietet der Premium Anzug natürlich auch alle Ausstattungs­details, die man von einem hochwertigen Rukka Produkt erwarten darf – vom herausnehm­baren Thermo-Innenfutter mit temperaturregulierendem Outlast über den umlaufenden Verbindungsreißverschluss und die zahlreichen Weitenverstellungen bis zum klima­regulierenden AirCushion System und dem rutschhemmenden Antiglide-Keprotec der Hose.

Den schwarzen Premium Anzug gibt es beim gut sortierten Rukka Händler in den Größen 46 bis 62 wahlweise mit gelben oder orangefarbenen reflektierenden Paspeln zum Preis von 1.199 Euro für die Jacke und von 899 Euro für die Hose (UVP).

Topmodell einer Topmarke: Rukka „Premium“
0 Bewertungen
Topmodell einer Topmarke: Rukka „Premium“ 0 5 0

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Motorsport

Technik

„Showdown“ T-Shirts und Kappen"

Vom 1. bis 5. Oktober findet die fünfzigste Intermot in Köln statt.

Vom 1. bis 5. Oktober 2014 feiert die INTERMOT in Köln ihr 50 jähriges Jubiläum. Die INTERMOT ist die größte Messe für die gesamte Motorrad–, Roller- und E-Bike-Industrie. Viele Hersteller werden neue innovative Produkte präsentieren. Das umfangreiche Programm umfasst diverse Probefahr-Parcours, Stuntshows und Demo-Rennen. Den Biker`s Profi Messestand finden Sie in Halle 7.

» Weiterlesen

Fashion

Prima Klima auf dem Motorrad  dank Rukka „Outlast Fleece“ Midlayer

Prima Klima auf dem Motorrad dank Rukka „Outlast Fleece“ Midlayer

Die neue Outlast Thermo-Wäsche von Rukka hält das Mikroklima in der Motorradbekleidung selbst bei schnellen Änderungen der Außentemperatur in einem komfortablen Gleichgewicht.

» Weiterlesen

Sinisalo goes Premium

Sinisalo goes Premium

Die hochwertigen Funktions-Jacken „Rate“ und „Racy“ und die Hose „Rate“ läuten eine neue Ära bei Sinisalo ein.

» Weiterlesen

Der Rukka Thermo-Handschuh „Imatra“

Großer Name, starke Marke: der Leder-Handschuh „Imatra“ von Rukka

Der Rukka Thermo-Handschuh „Imatra“ verbindet die Sicherheit und das Griffgefühl eines Rennhandschuhs mit dem Kälte- und Wetter­schutz, den sich im Herbst nicht nur die Biker in Finnland wünschen.

» Weiterlesen